S 48/ Rose - die Königin der Blumen Besuch des Rosenmuseums in Steinfurth

Beim Besuch des Rosenmuseums in Steinfurth erfahren Sie, warum die Rose Symbol von Weiblichkeit, Liebe, Schönheit, Vergänglichkeit und Verschwiegenheit ist. Hier
können Sie die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose kennenlernen.

Seit 1990 ist das Museum für die Königin der Blumen aktiv und Sammlung, Forschung sowie Ausstellung kreisen ausschließlich um die dornige Blume.
Keine Blume wurde öfter gerühmt und in Versen besungen als die Rose. Sie wurde gemalt und für Parfüme wurde ihr Duft extrahiert. Doch wie gründlich man sie auch zerpflückt, wie viele Bedeutungen man ihr auch im Lauf der Jahrhunderte unterlegt
hat - die Schönheit der Rose, der Zauber ihrer Wirkung bleibt ein Mysterium.

Nach der Führung durch das Rosenmuseum findet ein Austausch der Teilnehmerinnen im Rosencafé bei Kaffee und Rosentorte statt.

 

Kooperation: Frauenbüro Langen

Datum: Mittwoch, 05. Juni 2019, 15:00 – 17:00 Uhr

Treffpunkt: 61231 Bad Nauheim, Rosenmuseum Steinfurth,
Alte Schulstraße 1

Teilnahmebeitrag: € 15,- (inklusive Führung mit anschließendem Kaffee und einem Stück Rosentorte oder auf Wunsch einer anderen Tortensorte)

Anmeldeschluss: 23. Mai 2019

Hinweis: Fahrgemeinschaft ab Langen: Wer von Langen aus anreist, kann sich zwecks Fahrgemeinschaft an die Frauenbeauftragte in Langen wenden:
Telefon: 06103/ 203 160 oder -163
per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Details

Datum, Uhrzeit 05.06.2019 15:00
Termin-Ende 05.06.2019 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 23.05.2019
Einzelpreis (inklusive Führung mit anschließendem Kaffee und einem Stück Rosentorte oder auf Wunsch einer anderen Tortensorte)
Ort
Rosenmuseum Steinfurth, Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, 61231 Bad Nauheim, Germany Bad Nauheim, Hessen 61231 Germany
Rosenmuseum Steinfurth, Bad Nauheim
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
15,00€

BüroF

Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 15786-0
Fax: 0611 15786-22
E-Mail: frauen@buero-f.de