Frauen, Beruf und Perspektiven

Ob in Besprechungen, Verhandlungen oder bei Vorträgen – im beruflichen Alltag kommt es immer wieder zu Einwänden und Widerständen mitunter auch zu Provokationen und Verbalattacken. Hier ist entscheidend, sich klar zu positionieren und lösungsorientiert zu verhalten. Wer schlagfertig auftritt, gilt als durchsetzungsstark und erntet Respekt und Sympathie.

Doch wie gelingt es, in unvorhergesehenen Situationen schlagfertig und zielführend statt sprachlos und irritiert zu reagieren? Und was ist zu beachten, um konstruktiv zu kontern und
eine positive Gesprächsatmosphäre zu erhalten? Inwieweit kontern Frauen anders als Männer?

In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Schlagfertigkeitstechniken kennen, mit denen Sie in unvorhergesehenen Situationen klar und kraftvoll auftreten, ohne sich aus der Spur bringen zu lassen. In praxisorientierten Übungen entdecken Sie Ihren individuellen Erfolgsstil und lernen, sich besser zu behaupten. Sie gewinnen an Selbstsicherheit und stärken Ihre Durchsetzungskraft.

Inhalte:
• Schlagfertigkeit: Was genau ist das und wann ist sie von Vorteil?
• Das realistische Selbstbild: Wo bin ich stark, wo verletzlich?
• Haltung und Verhalten: Die Macht der Gedanken nutzen
• Techniken und Situationen: Argumentations-, Humor- und Abwehr-Techniken
• Auftritt mit Eindruck: Sprache und Körpersprache gezielt einsetzen und richtig deuten
• Spezielle Techniken für spezielle Situationen und Grenzüberschreitungen
• Fallen und Erfolgsfaktoren: Die Kunst des konstruktiven Konterns

Datum, Uhrzeit 26.10.2019 9:00
Ende des Termins 26.10.2019 16:00
Stichtag, Anmeldungsende 11.10.2019
Einzelpreis (inkl. Mittagessen)
Ort Zentrum für Jung und Alt (ZenJa)

Kennen Sie das Gefühl, wenn ein Gespräch entgleitet und es in eine komplett
andere Richtung abdriftet, als Sie es beabsichtigt haben? Am Ende von einem
solchen Gespräch haben Sie Ihr Anliegen nicht erreicht und wurden im
schlechtesten Falle manipuliert.
Doch was sind Manipulationstechniken? Wie erkenne ich diese und wie gehe ich
damit um? Erfahren Sie mehr in diesem Workshop.

Inhalte:
• Welche fünf wichtigsten Manipulationstechniken gibt es, woran erkenne ich diese und was ist das Ziel dieser Techniken?
• In welchen Situationen werden diese Techniken besonders gerne und häufig eingesetzt und was wird damit bezweckt?

Das Wissen um derartige Techniken ist besonders für Frauen, die sich im beruflichen und politischen Feld durchsetzen und ihre Argumente deutlich machen möchten,
sinnvoll, denn Positives kann erreicht werden durch Erkennen, Verstehen und Handeln!

Datum, Uhrzeit 26.10.2019 10:00
Ende des Termins 26.10.2019 16:00
Stichtag, Anmeldungsende 11.10.2019
Einzelpreis 55,00€
Ort Sport-, Natur- und Erlebniscamp der Sportjugend Hessen

Ob in Besprechungen, Verhandlungen oder bei Vorträgen – im beruflichen Alltag kommt es immer wieder zu Einwänden und Widerständen mitunter auch zu Provokationen und Verbalattacken. Hier ist entscheidend, sich klar zu positionieren und lösungsorientiert zu verhalten. Wer schlagfertig auftritt, gilt als durchsetzungsstark und erntet Respekt und Sympathie.

Doch wie gelingt es, in unvorhergesehenen Situationen schlagfertig und zielführend statt sprachlos und irritiert zu reagieren? Und was ist zu beachten, um konstruktiv zu kontern und
eine positive Gesprächsatmosphäre zu erhalten? Inwieweit kontern Frauen anders als Männer?

In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Schlagfertigkeitstechniken kennen, mit denen Sie in unvorhergesehenen Situationen klar und kraftvoll auftreten, ohne sich aus der Spur bringen zu lassen. In praxisorientierten Übungen entdecken Sie Ihren individuellen Erfolgsstil und lernen, sich besser zu behaupten. Sie gewinnen an Selbstsicherheit und stärken Ihre Durchsetzungskraft.

Inhalte:
• Schlagfertigkeit: Was genau ist das und wann ist sie von Vorteil?
• Das realistische Selbstbild: Wo bin ich stark, wo verletzlich?
• Haltung und Verhalten: Die Macht der Gedanken nutzen
• Techniken und Situationen: Argumentations-, Humor- und Abwehr-Techniken
• Auftritt mit Eindruck: Sprache und Körpersprache gezielt einsetzen und richtig deuten
• Spezielle Techniken für spezielle Situationen und Grenzüberschreitungen
• Fallen und Erfolgsfaktoren: Die Kunst des konstruktiven Konterns

Datum, Uhrzeit 30.10.2019 18:00
Ende des Termins 30.10.2019 21:00
Stichtag, Anmeldungsende 16.10.2019
Einzelpreis 15,00€
Ort Rathaus, Friedrichsdorf

Die Glücksforschung hat entschlüsselt, was eigentlich hinter unserem Verhalten steckt. Das
Ganze ist sogar recht einfach: Fünf biologische Zustände entscheiden darüber, wie wir uns
fühlen und benehmen. In den positiven Zuständen sind wir aufrichtige, angenehme Personen, die vor Kraft, Ideen und Tatkraft strotzen. Befinden wir uns hingegen in den negativen
Zuständen, bekommt die kritische Stimme die Oberhand. Das Negative richtet sich entweder gegen uns selbst oder gegen andere. Diese Zustände bestimmen darüber, wie es uns geht, wie wir die Welt sehen und was wir aus unserem Potential machen!

Die Glücksforschung liefert viele Wege und Techniken, mit denen Sie Ihr Befinden regulieren können. Damit verbessern Sie auch nachhaltig Ihren Umgang mit Anderen. Ihre Kommunikation wird leicht und klar. Und Sie finden zu einem zufriedenen Leben voll Freude und Produktivität. Übernehmen Sie das Kommando in Ihrem Kopf und steuern Sie Ihre Launen selbstbestimmt! Im Workshop erhalten Sie das das nötige Handwerkszeug aus der Glücksforschung, damit Sie Ihr Leben genießen und nutzen können.

Inhalte:
• Voll Klarheit und Bestimmtheit kommunizieren können
• Launen steuern und nutzen können
• Das Kommando in Ihrem Kopf übernehmen und umsetzen, was Sie sich
vorgenommen haben
• Zu einem glücklichen und zufriedenen Leben finden können

Datum, Uhrzeit 13.11.2019 10:00
Ende des Termins 13.11.2019 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 30.10.2019
Einzelpreis 42,00€
Ort Volkshochschule Bad Hersfeld

BüroF

Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 15786-0
Fax: 0611 15786-22
E-Mail: frauen@buero-f.de

Links