Wichtiger Hinweis wegen Coronavirus (COVID-19)

Liebe Teilnehmerinnen, Kooperationspartnerinnen und Referentinnen sowie alle Interessierte,

die Maßnahmen, die dazu dienen, dass sich das Coronavirus langsamer ausbreitet, machen auch vor dem BüroF nicht halt. Auch hier können Mitarbeiterinnen wegen fehlender Kinderbetreuung oder eingeschränkter Nutzungsmöglichkeiten von öffentlichen Verkehrsmitteln nicht ins BüroF kommen. Zudem müssen wir als BüroF-Team sowie unsere Referentinnen besonders achtsam sein.

Wir haben uns entschieden, alle Veranstaltungen bis Ende Mai abzusagen und werden ggf. auch über diesen Zeitraum hinaus weiterhin Veranstaltungen absagen müssen..

Wir arbeiten z. T. von zu Hause und haben eine Notbesetzung im Büro. Unter 0611/ 15 78 60 sind wir telefonisch erreichbar oder Sie erhalten aktuelle Informationen über unseren Anrufbeantworter.

Wir werden uns bemühen, die ausgefallenen Veranstaltungen zu gegebener Zeit nachzuholen. Derzeit ist aber die weitere Entwicklung nicht vorhersehbar.

Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse.

Ihr BüroF-Team

S 06/ Frauen starten durch - Frauen gehen ihren Weg „Soll ich es wirklich machen oder lass` ich es doch lieber sein?“

Häufig erleben Frauen, dass sie, wenn es um mögliche Schritte der beruflichen Weiterbildung bzw. Karriere geht, von Selbstzweifeln geplagt und behindert werden. Fragen wie „Traue ich mir das zu?“, „Kann ich das?“, „Schaffe ich es, die neue Stelle unter einen Hut mit meinen familiären Verpflichtungen zu bringen?“ stellen sich für viele in den Vordergrund und verhindern, dass sie sich beruflich gleichberechtigt weiterentwickeln und eine zufriedenstellende Position erreichen.

Obwohl Frauen über umfangreiche fachliche, soziale und sog. informelle Kompetenzen verfügen, stehen sie bei der Vergabe maßgeblicher und einflussreicher Positionen immer noch viel zu oft in der zweiten oder dritten Reihe.

Inhalte des Seminars:
• Wie sieht mein Wunschbild von meinem Leben/meiner Zukunft aus?
• Woher kommt mein sogenannter ‚Innerer Kritiker‘? Wie kann ich ihn zügeln?
• Worauf kann ich bauen, wenn ich beruflich vorwärts kommen will?
• Was kann mir helfen, mich zu trauen?
• Was kann mir helfen mich durchzusetzen?
• Wer kann mich dabei unterstützen?

Der Workshop bietet Ihnen die Chance, gemeinsam mit den anderen Teilnehmerinnen, zu schauen, wo Sie heute in Ihrer beruflichen Entwicklung stehen und wie Sie Ihren Weg weitergehen wollen und können.

 

Referentin: Renée Eve Seehof, Beraterin, Coach und Trainerin,
Bad Vilbel

Datum: Samstag, 16. Februar 2019, 09:00 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: 63225 Langen, Zentrum für Jung und Alt (ZenJa),
Zimmerstraße 3

Teilnahmebeitrag: € 25,- (inkl. Mittagessen)

Anmeldeschluss: 01. Februar 2019

Hinweis: Anmeldungen bitte direkt an das Frauenbüro
der Stadt Langen:
Telefonnummer: 06103/ 203 160
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Details

Datum, Uhrzeit 16.02.2019 9:00
Ende des Termins 16.02.2019 16:00
Stichtag, Anmeldungsende 01.02.2019
Einzelpreis inkl. Mittagsessen
Ort Zentrum für Jung und Alt (ZenJa)

BüroF

Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 15786-0
Fax: 0611 15786-22
E-Mail: frauen@buero-f.de