S 44/ Selbstfürsorge im Ehrenamt für Frauen So behalten Sie Ihre emotionale Fitness

Emotionale Fitness ist eine Grundlage für gute Ehrenamtsarbeit. Es geht dabei um eine gute Balance und Ihre Selbstfürsorge.
Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit stärken Sie. Beide Fähigkeiten tragen dazu bei, dass Sie die bevorstehenden Herausforderungen im Ehrenamt gut
bewältigen können. Der sogenannte zwischenmenschliche „Sand im Getriebe“, wird leichter aus dem Weg geräumt. Mit Transparenz und Inspiration können neue Wege beschritten werden.

Inhalte:
• Selbstfürsorge oder Egoismus
• Stress des anderen versus Selbstbezogenheit
• Handlungsrahmen, Bedürfnisse und Erwartungen erkennen
• Ich-Kompetenz für Gesundheit im Ehrenamt
• Zukunftsorientierte Lösungen
• Begleitung bedeutet Mitgefühl, nicht Mitleid

 

Referentin: Monika Finkbeiner, Kauffrau, Coach & Trainerin, Idstein

Kooperation: Frauenbüro Neu-Isenburg
Stabsstelle zur Förderung des Ehrenamtes

Datum: Donnerstag, 16. Mai 2019, 10:00 – 13:00 Uhr

Veranstaltungsort: 63263 Neu-Isenburg, Seminar- und Gedenkstätte
Bertha-Pappenheim-Haus, Zeppelinstraße 10

Teilnahmebeitrag: € 14,-

Anmeldeschluss: 03. Mai 2019

Hinweis: Anmeldungen bitte direkt an das Frauenbüro
Neu-Isenburg:
Telefonnummer: 06102/ 24 17 55
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Details

Datum, Uhrzeit 16.05.2019 10:00
Termin-Ende 16.05.2019 13:00
Stichtag, Anmeldungsende 03.05.2019
Einzelpreis 14,00€
Ort
Seminar- und Gedenkstätte Bertha-Pappenheim-Haus
Zeppelinstraße 10, 63263 Neu-Isenburg, Germany Neu-Isenburg, Hessen 63263 Germany
Seminar- und Gedenkstätte Bertha-Pappenheim-Haus
14,00€

BüroF

Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 15786-0
Fax: 0611 15786-22
E-Mail: frauen@buero-f.de