S 34/ Besuch im Historischen Museum: Kleidung in Bewegung! Weibliche Mode seit 1850: Die Ausstellung: Gesellschafts- und Geschlechterwandel

Im 19. Jahrhundert geriet die Gesellschaft ideologisch und real in Bewegung – Standesschranken fielen, demokratische Kräfte forderten die Monarchien heraus, und durch Industrialisierung sowie Elektrifizierung entwickelten sich neue urbane Räume und Gesellschaftsschichten. Dies zeigt sich besonders im rasanten Wandel der Bekleidung, vor allem in der weiblichen Mode.

Die Verbindung von Kleidung, Bewegung und Körper wird im allgemeinen Verständnis als unhinterfragte Symbiose gedacht. Sie ist aber immer kulturell geprägt und wird stets mit neuen Konnotationen und Definitionen versehen. Kleidung lässt sich zu keiner Zeit allein auf ihre Schutzfunktion reduzieren.
Sie war und ist stets verbunden mit dem Streben nach Konformität oder Individualisierung, nach Identifikation und Identität. Sie folgt Schönheitsidealen, Normen und Tabus. Sie folgt dem Bedürfnis nach sozialem Status und Individualität, aber auch danach, Geschlechterrollen zu erzeugen.

Das neue Körperbewusstsein, das sich zum Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte, brachte vielen Frauen nie gekannte Freiheiten, aber gleichzeitig auch neue Einschränkungen. Die Ausstellung will anhand einer reichen Textilienschau diese Spannungslage der Inszenierungsmodi von Kleidung entschlüsseln.

Mehr Informationen erhalten Sie bei der Führung durch die Ausstellung in Frankfurt.

 

Kooperation: Frauenbüro Dreieich

Datum: Mittwoch, 22. April 2020, 17:00 – 18:30 Uhr

Teilnahmebeitrag: € 15,-

Veranstaltungsort: 60311, Frankfurt am Main, Historisches Museum, Saalhof 1

Anmeldeschluss: 09. April 2020

Hinweis: Wenn Sie gemeinsam mit der Frauenbeauftragte aus Dreieich mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten, teilen Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung mit. Mit dem Anmeldeschluss erhalten Sie genauere Informationen zum Treffpunkt und der genauen Abfahrtszeit ab Dreieich.

Details

Datum, Uhrzeit 22.04.2020 17:00
Ende des Termins 22.04.2020 18:30
Stichtag, Anmeldungsende 09.04.2020
Einzelpreis 15,00€
Ort Historisches Museum

BüroF

Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 15786-0
Fax: 0611 15786-22
E-Mail: frauen@buero-f.de