Wichtiger Hinweis wegen Coronavirus (COVID-19)

Liebe Teilnehmerinnen, Kooperationspartnerinnen und Referentinnen sowie alle Interessierte,

die Maßnahmen, die dazu dienen, dass sich das Coronavirus langsamer ausbreitet, machen auch vor dem BüroF nicht halt. Auch hier können Mitarbeiterinnen wegen fehlender Kinderbetreuung oder eingeschränkter Nutzungsmöglichkeiten von öffentlichen Verkehrsmitteln nicht ins BüroF kommen. Zudem müssen wir als BüroF-Team auf unsere Referentinnen und Teilnehmerinnen besonders achtsam sein.

Da es sich dabei um eine sich sehr dynamisch entwickelnde und ernst zu nehmende Situation handelt, muss das BüroF derzeit Entscheidungen und Regelungen stets neu abwägen und kurzfristig treffen. Es kann daher sein, dass unsere Präsenzveranstaltungen kurzfristig ausfallen oder als Onlineveranstaltungen umgewandelt werden. Hierfür bitten wir Sie kurzfristig auf unsere Website nachzuschauen oder mit uns Kontakt aufzunehmen.

Unter 0611/ 15 78 60 sind wir telefonisch und unter frauen@buero-f.de per E-Mail erreichbar oder Sie erhalten aktuelle Informationen über unseren Anrufbeantworter. Wir werden uns bemühen, die ausgefallenen Präsenzveranstaltungen zu gegebener Zeit nachzuholen. Derzeit ist aber die weitere Entwicklung nicht vorhersehbar. Wir werden uns nach den Verordnungen und Richtlinien des Hessisches Ministeriums für Soziales und Integration richten.

Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse.

Ihr BüroF-Team

Sich nicht fremd fühlen
Kreative Lösung, um beruflich und privat dazuzugehören

Leidvollen Erfahrungen der Ausgrenzung und Isolation entgeht wohl niemand in unserem Leben. Dabei wählen Frauen oft den Rückzug, werden nicht gesehen und sind ungewollt isoliert. Rollenverständnis der Herkunfts- und Aufnahmekultur können die Ursache für Missverständnisse sein.

Neben der sprachlichen Verständigung entscheidet vor allem das Verhalten, das in Verbindung mit der Kultur ihrer Herkunftsländer gebracht wird, ob berufliche und private Zugehörigkeit gelingt.

Das Seminar klärt ihre eigene kulturelle Identität und festigt Ihre Position im neuen Beruf oder im privaten Umfeld. Mit Methoden der interkulturellen Kompetenz, gewaltfreien Kommunikation, mutigem Einblick in Strategien der Konfliktlösung und Entspannungstechniken entwickeln wir ein Bild individueller Zugehörigkeit.

Lösungsorientierte Strategie, die wir gemeinsam erarbeiten, führen Schritt für Schritt zu einem stabilen und selbstbewussten Weg aus der Isolation. Das Seminar lässt Sie wieder frei atmen und beugt vor. Eine kleine Gruppengröße ermöglicht individuelles Arbeiten und einen geschützten Rahmen.

Datum, Uhrzeit 25.09.2021 9:00
Ende des Termins 25.09.2021 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 14.09.2021
Einzelpreis 45,00€
Ort Stadtteilzentrum, Dreieich-Sprendlingen

Job und Familie – Herausforderung Care-Arbeit
Möglichkeiten für eine gesunde Work-Life-Family-Balance

Was ist Care-Arbeit? Care-Arbeit bedeutet das Sich-Kümmern, Betreuen und Pflegen der eigenen Kinder oder anderer Familienangehöriger wie z.B. Eltern oder Partner*in.
Diese unbezahlte Aufgabe wird traditionell überwiegend von Frauen geleistet und das meist zusätzlich zu ihrer Berufstätigkeit. Für die sogenannten „Kümmererinnen“ entstehen so zahlreiche mentale Herausforderungen, die bewältigt werden wollen und es bleibt selten Raum für die eigenen Bedürfnisse oder Wünsche.
Darüber hinaus wird der Care-Arbeit häufig in unserer Gesellschaft der Charakter von Arbeit abgesprochen und den pflegenden Frauen so mangelnde Wertschätzung entgegengebracht.

Wie können Frauen die Mehrfachbelastung von Beruf und Care-Arbeit gesund bewältigen? Und welche Möglichkeiten gibt es, um mentalen Herausforderungen zu begegnen und nicht „auf der Strecke“ zu bleiben?

Diese und weitere Themen werden in dieser Veranstaltung behandelt und die Teilnehmerinnen für einen gesunden Umgang mit sich in ihren verschiedenen Rollen in Beruf und Familie sensibilisiert.

Inhalte:
• Was ist Care-Arbeit?
• Entwicklung des Frauenbilds in Bezug auf Arbeit & Familie
• persönliche & gesundheitliche Herausforderungen für Frauen in Care-Arbeit
• Karriere und/oder Familie – Wie gelingt eine positive Work-Life-Family-Balance?
• Methoden zum Umgang mit mentalen Herausforderungen
• Entdeckung individueller Ressourcen & persönlicher Kraftquellen in Beruf & Alltag

Datum, Uhrzeit 02.10.2021 10:00
Ende des Termins 02.10.2021 16:00
Stichtag, Anmeldungsende 17.09.2021
Einzelpreis 35,00€
Ort Fulda, Rokkokosaal

Atmen – Aufladen – Loslegen
Wie Sie Stress im Alltag souverän meistern können

Wir brauchen im Alltag eine Menge Energie, da wir häufig das Management für Familie, unseren Job und unsere eigenen Bedürfnisse übernehmen müssen. Diesen Spagat zu meistern und dabei die eigenen Bedürfnisse nicht aus den Augen zu verlieren, kann mitunter als anstrengend erlebt werden.

Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die weniger Stress und mehr Energie sowie Achtsamkeit und Gesundheit künftig bewusster in ihr Leben integrieren wollen. Atmung ist ein großartiger, wirkungsvoller Weg, um Stress und Anspannung effektiv entgegen zu wirken.

Sie lernen im Seminar bewusstes Wahrnehmen, identifizieren Ihre persönlichen „Energieräuber“ und erfahren, wie Sie diese in Energiequellen umwandeln und wie mit Atemtechniken neue Stärke gewonnen werden können.
Durch den Einsatz des „inneren Lächelns“ werden negative Emotionen wie Ärger, Trauer, Furcht und Sorgen nach und nach in positive Lebenskraft umgewandelt. Es erreicht Organe, Drüsen, Muskeln, Gehirn und Nervensystem. Lächeln ist ein Ausdruck persönlicher Kraft und überträgt liebende Energie.

Inhalte:
• Bewusstseinsstärkung
• Energieräuber identifizieren und in Energiequellen umwandeln
• gezielte Lach-Übungen zum Stressabbau einsetzen, üben und anwenden
• Atemtechniken finden, üben und anwenden

Datum, Uhrzeit 05.10.2021 17:00
Ende des Termins 05.10.2021 21:00
Stichtag, Anmeldungsende 24.09.2021
Einzelpreis 15,00€
Ort Räumlichkeiten des Frauenbüros, Bensheim

Starke Stimme - stark im Leben
Selbstbewusstsein trainieren, Ausstrahlung gewinnen, Haltung zeigen

Starke Stimme - stark im Leben: Die Stimme ist unser individuelles Ausdrucksinstrument und Teil unserer Persönlichkeit. Wie wir als Frauen unsere Stimme und damit unsere Persönlichkeit in jeder Begegnung beruflich wie privat stimmig einbringen können, zeigt dieser Workshop auf spielerische Art und Weise. Selbstbewusstsein trainieren, Ausstrahlung gewinnen, mehr Energie in der Stimme und eine deutliche Sprechweise, Haltung zeigen und im Alltag wie im Job eine glasklare Message transportieren - all das wird auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse erprobt.

Inhalte:
• Wissenswertes: Stimme kommt von Stimmung
• Übungen für effektives Stimmtraining: „Polieren“ der eigenen Stimme
• „Richtig“ atmen: Die Basis, damit Ihnen nie wieder die Luft ausgeht
• Sensibilisieren für die individuelle Sprechweise
• Sicherheit und Leichtigkeit in der Kommunikation

Datum, Uhrzeit 30.10.2021 9:30
Ende des Termins 30.10.2021 15:30
Stichtag, Anmeldungsende 20.10.2021
Einzelpreis 55,00€
Ort Sport-, Natur- und Erlebniscamp der Sportjugend Hessen

Starke Stimme - stark im Leben
Selbstbewusstsein trainieren, Ausstrahlung gewinnen, Haltung zeigen

Starke Stimme – stark im Leben: Die Stimme ist unser individuelles Ausdrucksinstrument und Teil unserer Persönlichkeit. Wie wir als Frauen unsere Stimme und damit unsere Persönlichkeit in jeder Begegnung beruflich wie privat stimmig einbringen können, zeigt dieser Workshop auf spielerische Art und Weise. Selbstbewusstsein trainieren, Ausstrahlung gewinnen, mehr Energie in der Stimme und eine deutliche Sprechweise, Haltung zeigen und im Alltag wie im Job eine glasklare Message transportieren – all das wird auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse erprobt.

Inhalte:
• Wissenswertes: Stimme kommt von Stimmung
• Übungen für effektives Stimmtraining: „Polieren“ der eigenen Stimme
• „Richtig“ atmen: Die Basis, damit Ihnen nie wieder die Luft ausgeht
• Sensibilisieren für die individuelle Sprechweise
• Sicherheit und Leichtigkeit in der Kommunikation

Datum, Uhrzeit 03.11.2021 16:00
Ende des Termins 03.11.2021 17:30
Stichtag, Anmeldungsende 02.11.2021
Einzelpreis Frei
Ort Rathaus, Wiesbaden

Atmen – Aufladen – Loslegen
Wie Sie Stress im Alltag souverän meistern können

Wir brauchen im Alltag eine Menge Energie, da wir häufig das Management für Familie, unseren Job und unsere eigenen Bedürfnisse übernehmen müssen. Diesen Spagat zu meistern und dabei die eigenen Bedürfnisse nicht aus den Augen zu verlieren, kann mitunter als anstrengend erlebt werden.

Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die weniger Stress und mehr Energie sowie Achtsamkeit und Gesundheit künftig bewusster in ihr Leben integrieren wollen. Atmung ist ein großartiger, wirkungsvoller Weg, um Stress und Anspannung effektiv entgegen zu wirken.

Sie lernen im Seminar bewusstes Wahrnehmen, identifizieren Ihre persönlichen „Energieräuber“ und erfahren, wie Sie diese in Energiequellen umwandeln und wie mit Atemtechniken neue Stärke gewonnen werden können.
Durch den Einsatz des „inneren Lächelns“ werden negative Emotionen wie Ärger, Trauer, Furcht und Sorgen nach und nach in positive Lebenskraft umgewandelt. Es erreicht Organe, Drüsen, Muskeln, Gehirn und Nervensystem. Lächeln ist ein Ausdruck persönlicher Kraft und überträgt liebende Energie.

Inhalte:
• Bewusstseinsstärkung
• Energieräuber identifizieren und in Energiequellen umwandeln
• gezielte Lach-Übungen zum Stressabbau einsetzen, üben und anwenden
• Atemtechniken finden, üben und anwenden

Datum, Uhrzeit 13.11.2021 10:00
Ende des Termins 13.11.2021 16:00
Stichtag, Anmeldungsende 29.10.2021
Einzelpreis 35,00€
Ort Fulda, Rokkokosaal

Mehr Selbstsicherheit im Beruf
Anleihe mit Methoden und Instrumenten der Schauspielarbeit

Sicherheit im Auftreten ist in vielfältigen Situationen von Vorteil und dies kann wie die Schauspielerei erlernt werden.

In diesem Seminar lernen Sie die Prinzipien der Selbstsicherheit und sind anschließend in der Lage, selbstbewusst und mit Sensibilität ihren Gesprächspartner*innen entgegenzutreten. Besonderes Gewicht wird auf Vorstellungsgespräche und Gespräche im beruflichen Kontext gelegt.

Programminhalte:
• Wie erlange ich eine innere Sicherheit?
• Woran erkennt man im Verhalten Selbstsicherheit?
• Wie bewirke ich bei meinen Gesprächen eine positive Resonanz?
• Körpersprache und Selbstsicherheit
• Wie erhöhe ich meine Akzeptanz?
• Wie steigere ich durch meine Selbstsicherheit meine Überzeugungskraft?
• Praktische Übungen zur Steigerung der Selbstsicherheit
• Wann wird Selbstsicherheit zu störender Überheblichkeit?
• Wie steigere ich mein Einfühlungsvermögen?
• Was versteht man unter selbstbewusster Zurückhaltung?

Datum, Uhrzeit 07.12.2021 17:00
Ende des Termins 07.12.2021 21:00
Stichtag, Anmeldungsende 26.11.2021
Einzelpreis 10,00€
Ort Bürgerhaus Sonne, Alsbach-Hähnlein

BüroF

Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 15786-0
Fax: 0611 15786-22
E-Mail: frauen@buero-f.de