Wichtiger Hinweis wegen Coronavirus (COVID-19)

Liebe Teilnehmerinnen, Kooperationspartnerinnen und Referentinnen sowie alle Interessierte,

die Maßnahmen, die dazu dienen, dass sich das Coronavirus langsamer ausbreitet, machen auch vor dem BüroF nicht halt. Auch hier können Mitarbeiterinnen wegen fehlender Kinderbetreuung oder eingeschränkter Nutzungsmöglichkeiten von öffentlichen Verkehrsmitteln nicht ins BüroF kommen. Zudem müssen wir als BüroF-Team sowie unsere Referentinnen besonders achtsam sein.

Wir haben uns entschieden, alle Veranstaltungen bis Ende Mai abzusagen und werden ggf. auch über diesen Zeitraum hinaus weiterhin Veranstaltungen absagen müssen..

Wir arbeiten z. T. von zu Hause und haben eine Notbesetzung im Büro. Unter 0611/ 15 78 60 sind wir telefonisch erreichbar oder Sie erhalten aktuelle Informationen über unseren Anrufbeantworter.

Wir werden uns bemühen, die ausgefallenen Veranstaltungen zu gegebener Zeit nachzuholen. Derzeit ist aber die weitere Entwicklung nicht vorhersehbar.

Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse.

Ihr BüroF-Team

„Ich kann ja sowieso nichts ändern.“ Dies ist eine Einstellung, die jede von uns schon einmal gehört oder selbst erlebt hat. Für ein erfülltes und glückliches Leben ist Selbstverantwortung die Voraussetzung. Jede hat die Möglichkeit, Dinge zum Besseren zu ändern. Oft fängt es mit Kleinigkeiten an, aber je sicherer ich darin werde, Dinge zu ändern, desto größer können die Veränderungen werden.

Selbstverantwortung zu übernehmen, bedeutet eine Pflicht das eigene Leben zu verbessern. Dies wiederum erzeugt einen Druck, der gerade bei selbstverantwortlichen Frauen oft zu dem Risiko von Überlastung und Burnout führt. Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen möchten und Ihre Ziele selbst setzen.

Datum, Uhrzeit 23.09.2020 10:00
Ende des Termins 23.09.2020 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 11.09.2020
Einzelpreis 42,00€
Ort Volkshochschule Bad Hersfeld

Corona und die Folgen haben für Viele von uns den Arbeitsalltag radikal verändert. Von jetzt auf gleich in einem neuen Setting zu arbeiten, erfordert eine Neuorganisation des Arbeitsalltags und ein persönliches Justieren.

Datum, Uhrzeit 20.10.2020 18:00
Ende des Termins 20.10.2020 19:00
Stichtag, Anmeldungsende 19.10.2020
Einzelpreis Frei

Der wesentliche Programmauftrag des Hessischen Rundfunks (hr) ist es, allen Bürgerinnen und Bürgern in Hessen Informationen und Nachrichten in unterrichtender wie auch unterhaltender Form zu präsentieren. Die Angebote des hr als öffentlich-rechtliche Anstalt unterscheiden sich daher von den privat-kommerziellen Anbietern.

Bei dieser Veranstaltung lernen Sie den hr aus verschiedenen Blickwinkeln kennen.

Datum, Uhrzeit 27.10.2020 16:00
Ende des Termins 27.10.2020 20:00
Stichtag, Anmeldungsende 15.10.2020
Einzelpreis 8,00€
Ort Hessischer Rundfunk, Frankfurt

Fehlen Ihnen in manchen Situationen einfach die Worte, obwohl es eine klare Aussage von Ihnen bräuchte? Lassen Sie uns hinschauen, woran das liegen könnte.

Nicht immer ist es auf den ersten Blick offensichtlich, dass es angesagt ist, eine Grenze zu setzen. Wir wollen schließlich beliebt sein. Manchmal stellen Sie erst im Nachhinein fest, dass bei Ihnen ein ungutes Gefühl hängen geblieben ist.

Datum, Uhrzeit 07.11.2020 10:00
Ende des Termins 07.11.2020 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 28.10.2020
Einzelpreis 20,00€
Ort Petri-Villa, Ober-Ramstadt

Ziellos kreisende Gedanken – eine Lösung nicht in Sicht. Die derzeitige Corona-Pandemie, die sozialen, wirtschaftlichen und gesamtgesellschaftlichen Auswirkungen sowie die Berichterstattungen hierzu führen derzeit bei vielen Menschen zu einem gründlichen Nachdenken.

Allerdings ist ein endloses und quälendes „Nachdenken“ wenig hilfreich. Denn das Steckenbleiben in (negativen) Gedankenschleifen kann zu unangenehmen Gefühlen und gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

Datum, Uhrzeit 10.11.2020 18:00
Ende des Termins 10.11.2020 19:00
Stichtag, Anmeldungsende 09.11.2020
Einzelpreis Frei

Hinter dem AddF verbirgt sich weit mehr als ein klassisches Archiv:

  • eine Bibliothek und ein Archiv zur Geschichte von Frauen und Frauen-bewegung für den Zeitraum 1800-1967;
  • ein Forschungs- und Studienzentrum zur historischen Frauen- und Geschlechterforschung;
  • eine Bildungs- und Kultureinrichtung, die Vorträge, Lesungen, Seminare, Ausstellungen initiiert und durchführt.
Datum, Uhrzeit 17.11.2020 9:30
Ende des Termins 17.11.2020 18:30
Stichtag, Anmeldungsende 02.11.2020
Einzelpreis 13,00€
Ort AddF Kassel

BüroF

Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 15786-0
Fax: 0611 15786-22
E-Mail: frauen@buero-f.de