Z 13/ Mit Begeisterung älter werden – wie kann das gelingen?

In der Entwicklung unseres Lebens ist das Älter werden ein natürlicher Schritt. Doch wie bei jeder Phase der Loslösung gehören Abschied und gleichzeitiges Sich-Neu-Finden dazu. Gemeinsam mit anderen, die in derselben Situation sind, entwickeln Sie einen aktiven Weg und suchen für sich nach ganz individuellen und passenden Antworten auf spannende Fragen wie:

  • Wie definieren wir „Alt sein“ allgemein und ganz persönlich?
  • Wie ist das aktuelle Gesellschaftsbild zum Thema „Älter werden und sein“?
  • Welchen menschlichen Umgang erleben wir dabei?
  • Wie ist meine eigene Wahrnehmung dazu?
  • Welchen Handlungs- und Gestaltungsspielraum gestehe ich mir zu und wie kann ich ihn vielleicht noch besser nutzen?
  • Welche Gedanken belasten mich und schränken mich möglicherweise ein?
  • Wie geduldig bin ich mit mir selbst?
  • Welche spannenden Themen liegen jetzt vor mir?

Referentin:

            Anna Basse, systemischer Business-Coach, Trainerin für Integration,       Ausnahme- und Krisensituationen, Kronberg

Kooperation:

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Schwalbach am Taunus

Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V.

Datum:

            Mittwoch, 03. Juni 2020, 19:30 – 21:30 Uhr

Veranstaltungsort:

            65824 Schwalbach am Taunus, FrauenTreff, Marktplatz 1-2         

Teilnahmebeitrag:

Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Da die Teilnahmeplätze begrenzt

sind, wird um Anmeldung bis zum Anmeldeschluss gebeten.

Anmeldeschluss:

            22. Mai 2020

Details

Datum, Uhrzeit 03.06.2020 19:30
Ende des Termins 03.06.2020 21:30
Stichtag, Anmeldungsende 22.05.2020
Einzelpreis Frei