Wichtiger Hinweis wegen Coronavirus (COVID-19)

Liebe Teilnehmerinnen, Kooperationspartnerinnen und Referentinnen sowie alle Interessierte,

die Maßnahmen, die dazu dienen, dass sich das Coronavirus langsamer ausbreitet, machen auch vor dem BüroF nicht halt. Auch hier können Mitarbeiterinnen wegen fehlender Kinderbetreuung oder eingeschränkter Nutzungsmöglichkeiten von öffentlichen Verkehrsmitteln nicht ins BüroF kommen. Zudem müssen wir als BüroF-Team auf unsere Referentinnen und Teilnehmerinnen besonders achtsam sein.

Da es sich dabei um eine sich sehr dynamisch entwickelnde und ernst zu nehmende Situation handelt, muss das BüroF derzeit Entscheidungen und Regelungen stets neu abwägen und kurzfristig treffen. Es kann daher sein, dass unsere Präsenzveranstaltungen kurzfristig ausfallen oder als Onlineveranstaltungen umgewandelt werden. Hierfür bitten wir Sie kurzfristig auf unsere Website nachzuschauen oder mit uns Kontakt aufzunehmen.

Unter 0611/ 15 78 60 sind wir telefonisch und unter frauen@buero-f.de per E-Mail erreichbar oder Sie erhalten aktuelle Informationen über unseren Anrufbeantworter. Wir werden uns bemühen, die ausgefallenen Präsenzveranstaltungen zu gegebener Zeit nachzuholen. Derzeit ist aber die weitere Entwicklung nicht vorhersehbar. Wir werden uns nach den Verordnungen und Richtlinien des Hessisches Ministeriums für Soziales und Integration richten.

Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse.

Ihr BüroF-Team

Z 14/ Kostenfreies Online-Angebot für Frauen: New Work und das Aufbrechen bestehender Strukturen

Zum Equal Pay Day 2021

Die Arbeitswelten verändern sich durch Megatrends wie Globalisierung, den demografischen Wandel und die Digitalisierung. Durch die Auflösung klassischer Strukturen der Arbeitsorganisation und des Arbeitsortes sind neben den Fachkompetenzen vielmehr die sogenannten Soft Skills gefragt. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter(innen) bleiben der Schlüssel erfolgreicher Unternehmen – und sichern sich den eigenen Arbeitsplatz.

Sie erfahren unter anderem was sich hinter dem Begriff „Digitale Transformation“ verbirgt, warum vernetztes, mobiles und zeitsouveränes Arbeiten notwendig ist und Sie erfahren, welche Bedeutung die Entkopplung von Arbeit und Arbeitsort auf die Gesellschaft und auf die Berufstätigkeit von Frauen hat. Insbesondere für Frauen bietet diese "neue" Art zu arbeiten nie dagewesene Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Job und Familie - sowohl durch wegfallende Pendel- und Präsenzzeiten, als auch durch die Möglichkeit Positionen annehmen zu können, die unter anderen Umständen einen Umzug erforderlich machen würden. Demgegenüber stehen natürlich Herausforderungen wie z.B. Kinderbetreuung während der Arbeitszeit, etc., die es zu beachten gilt.

Der Vortrag gibt einen allgemeinen Überblick über Arbeiten 4.0, und beleuchtet spezifisch die Auswirkungen, Chancen und Möglichkeiten für Frauen.Sie erfahren unter anderem was sich hinter dem Begriff „Digitale Transformation“ verbirgt, warum vernetztes, mobiles und zeitsouveränes Arbeiten notwendig ist und Sie erfahren, welche Bedeutung die Entkopplung von Arbeit und Arbeitsort auf die Gesellschaft und auf die Berufstätigkeit von Frauen hat.

Bei dieser Online-Veranstaltung ist als Expertin aus der Praxis und als „Game Changer“ Kirsten Offermanns zugeschaltet. Sie ist Führungskraft in einem deutschen Kreditinstitut und leitet zusammen mit einer Kollegin ein Team von 15 Personen als sogenanntes Teamleitungstandem, d.h. beide arbeiten in Teilzeit. Sie wird den Vortrag mit ihren Erfahrungen aus der praktischen Arbeit ergänzen.

 

Referentin:

            Evelyn Ackermann, Corporate Culture Design, Frankfurt

 

Kooperation:

Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V.

Kommunale Frauenbeauftragte der Landeshauptstadt Wiesbaden

 

Datum:

Mittwoch, 10. März 2021, 16:00 – 17:30 Uhr (online)

 

Anmeldeschluss:

09. März 2021

Link und Anmeldung zum Online-Angebot :

https://attendee.gototraining.com/r/8871944342864728321

 

Details

Datum, Uhrzeit 10.03.2021 16:00
Ende des Termins 10.03.2021 17:30
Stichtag, Anmeldungsende 09.03.2021
Einzelpreis Frei

BüroF

Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 15786-0
Fax: 0611 15786-22
E-Mail: frauen@buero-f.de