Wichtiger Hinweis wegen Coronavirus (COVID-19)

Liebe Teilnehmerinnen, Kooperationspartnerinnen und Referentinnen sowie alle Interessierte,

die Maßnahmen, die dazu dienen, dass sich das Coronavirus langsamer ausbreitet, machen auch vor dem BüroF nicht halt. Auch hier können Mitarbeiterinnen wegen fehlender Kinderbetreuung oder eingeschränkter Nutzungsmöglichkeiten von öffentlichen Verkehrsmitteln nicht ins BüroF kommen. Zudem müssen wir als BüroF-Team auf unsere Referentinnen und Teilnehmerinnen besonders achtsam sein.

Da es sich dabei um eine sich sehr dynamisch entwickelnde und ernst zu nehmende Situation handelt, muss das BüroF derzeit Entscheidungen und Regelungen stets neu abwägen und kurzfristig treffen. Es kann daher sein, dass unsere Präsenzveranstaltungen kurzfristig ausfallen oder als Onlineveranstaltungen umgewandelt werden. Hierfür bitten wir Sie kurzfristig auf unsere Website nachzuschauen oder mit uns Kontakt aufzunehmen.

Unter 0611/ 15 78 60 sind wir telefonisch und unter frauen@buero-f.de per E-Mail erreichbar oder Sie erhalten aktuelle Informationen über unseren Anrufbeantworter. Wir werden uns bemühen, die ausgefallenen Präsenzveranstaltungen zu gegebener Zeit nachzuholen. Derzeit ist aber die weitere Entwicklung nicht vorhersehbar. Wir werden uns nach den Verordnungen und Richtlinien des Hessisches Ministeriums für Soziales und Integration richten.

Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse.

Ihr BüroF-Team

Z 25/ Kostenfreies Online-Angebot für Frauen: Gesunde und wertschätzende Führung und Selbstführung

Der Berufsalltag hält für Frauen in Führungspositionen zahlreiche Situationen bereit, die die Gesundheit der Mitarbeitenden und Vorgesetzten fordern. Hierzu zählen Herausforderungen wie die Bewältigung von Konflikten, hohe Krankenstände im Team sowie der steigende Belastungsdruck in Unternehmen.

Die Kunst ist es dabei als Führungskraft nicht nur die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden zu stärken, sondern auch die eigene Gesundheit am Arbeitsplatz nicht außer Acht zu lassen. Durch eine positive Selbstführung und einen wertschätzenden Führungsstil kann insbesondere die psychische Gesundheit aktiv gestärkt werden und so psychische Beschwerden wie Überforderung, Stress oder auch das Burnout-Syndrom verhindert werden.

Diese Veranstaltung richtet sich an Frauen in Führungspositionen und gibt Tipps, auch in schwierigen Situationen einen gesunden Umgang mit sich selbst und seinen Mitarbeitenden zu entwickeln.

Inhalte:

  • Bedeutung gesunder Führung
  • Einflussmöglichkeiten als Führungskraft auf Wohlbefinden und Gesundheit
  • gesund Führen in schwierigen Situationen
  • Geheimwaffe Wertschätzung
  • gesunde Selbstführung
  • Stärkung der eigenen Psyche als Führungskraft

Referentin:

            Manuela Brehmen, Gesundheitswissenschaftlerin (M.Sc.), Fachkraft für Arbeitssicherheit & Yogalehrerin, Kirchhain

           In Vertretung: Kathrin Laborda, Autorin, Teamcoach, Bewusstseinstrainerin, Hofheim am Taunus

 

Kooperation:

           Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V.

            Frauenbüro der Stadt Neu-Isenburg

Datum:

            Montag, 08. März 2021, 17:00 – 18:30 Uhr

Anmeldeschluss:

            07. März 2021

Link und Anmeldung zum Online-Angebot:

 

https://attendee.gotowebinar.com/register/261389510791306254

 

Details

Datum, Uhrzeit 08.03.2021 17:00
Ende des Termins 08.03.2021 18:30
Stichtag, Anmeldungsende 07.03.2021
Einzelpreis Frei

BüroF

Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 15786-0
Fax: 0611 15786-22
E-Mail: frauen@buero-f.de