Wichtiger Hinweis wegen Coronavirus (COVID-19)

Liebe Teilnehmerinnen, Kooperationspartnerinnen und Referentinnen sowie alle Interessierte,

die Maßnahmen, die dazu dienen, dass sich das Coronavirus langsamer ausbreitet, machen auch vor dem BüroF nicht halt. Auch hier können Mitarbeiterinnen wegen fehlender Kinderbetreuung oder eingeschränkter Nutzungsmöglichkeiten von öffentlichen Verkehrsmitteln nicht ins BüroF kommen. Zudem müssen wir als BüroF-Team auf unsere Referentinnen und Teilnehmerinnen besonders achtsam sein.

Da es sich dabei um eine sich sehr dynamisch entwickelnde und ernst zu nehmende Situation handelt, muss das BüroF derzeit Entscheidungen und Regelungen stets neu abwägen und kurzfristig treffen. Es kann daher sein, dass unsere Präsenzveranstaltungen kurzfristig ausfallen oder als Onlineveranstaltungen umgewandelt werden. Hierfür bitten wir Sie kurzfristig auf unsere Website nachzuschauen oder mit uns Kontakt aufzunehmen.

Unter 0611/ 15 78 60 sind wir telefonisch und unter frauen@buero-f.de per E-Mail erreichbar oder Sie erhalten aktuelle Informationen über unseren Anrufbeantworter. Wir werden uns bemühen, die ausgefallenen Präsenzveranstaltungen zu gegebener Zeit nachzuholen. Derzeit ist aber die weitere Entwicklung nicht vorhersehbar. Wir werden uns nach den Verordnungen und Richtlinien des Hessisches Ministeriums für Soziales und Integration richten.

Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse.

Ihr BüroF-Team

Z 52/ Kostenfreies Online-Angebot für Frauen: Arbeiten im Home-Office. Meine Rolle(n) und Aufgaben im Home-Office. Fluch und Segen zugleich?

In der heutigen Arbeitswelt ist das Verlegen des eigenen Arbeitsplatzes in die eigenen vier Wände schon lange keine Seltenheit mehr. Doch aktuell findet das vermehrte und ununterbrochene Arbeiten von zuhause oft ohne Vorbereitungszeit statt als eine empfohlene Schutzmaßnahme, die dazu dienen soll, dass sich das Coronavirus langsamer ausbreitet.

Das stellt Familien und insbesondere Frauen vor große Herausforderungen. Neben der Tatsache, dass für die meisten die Umstellung sehr plötzlich kommt und vor allem die Kommunikation noch an vielen Stellen hakt, wissen Beschäftigte häufig auch nicht, wie sie überhaupt effektiv von zu Hause arbeiten können, insbesondere, da die Kinderbetreuung in der jetzigen Zeit komplett wegfällt.

In dieser einstündigen Online-Veranstaltung werden wir folgende Fragen klären:

  • Wie können Sie effizient von zuhause arbeiten und sich ein funktionierendes Arbeitsumfeld schaffen?
  • Welche Regeln für das eigene Arbeiten sind sinnvoll und schaffen auch in den vier Wänden Produktivität (Zeit- und Prioritätenmanagement)?
  • Welche Hilfsmittel unterstützen Ihre Arbeit (z.B. Terminvereinbarungen)?
  • Welche Kommunikationswege nutzen Sie für welche Themen?
  • Wie können Sie sich auch im Home-Office in Ihre Arbeitszeit ausreichend und erholsame Pause einbauen?
  • Welche Absprachen können Sie in Ihrer Partnerschaft/ Familie treffen, damit sie gut von zu Hause arbeiten können?
  • Wie begegnen Sie Versagensängsten im Home-Office?

 

Referentin:
             Sigrid Knorr, Dipl. Wirtschaftspädagogin und Business Coach, Frankfurt

Kooperation:  
          Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V.
          Gleichstellungsbüro der Stadt Wetzlar


Datum:
          Montag, 27. September 2021, 16:30 – 18:00 Uhr

Anmeldeschluss:
            26. September 2021

Link und Anmeldung zum Online-Angebot „Arbeiten im Home-Office. Meine Rolle(n) und Aufgaben im Home-Office. Fluch und Segen zugleich?“:

https://attendee.gototraining.com/r/2559368816383651841

 

Details

Datum, Uhrzeit 27.09.2021 16:30
Ende des Termins 27.09.2021 18:00
Stichtag, Anmeldungsende 26.09.2021
Einzelpreis Frei

BüroF

Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 15786-0
Fax: 0611 15786-22
E-Mail: frauen@buero-f.de