S73 - Wirkung von toxischen Beziehungen

Auswege für Frauen

Der Begriff der toxischen Beziehung hat sich in den letzten Jahren im Sprachgebrauch etabliert. Doch wann ist eine Beziehung toxisch? In welchen zwischenmenschlichen Beziehungen finden diese statt? Was mache ich, wenn ich merke, dass ich betroffen bin (direkt oder indirekt). Was macht Narzissten so anziehend? Wie fühle ich mich, wenn ich mit einem Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung im Kontakt bin und wie kann ich damit umgehen? Wo finde ich Hilfe, wenn ich es allein nicht schaffe?

In diesem Workshop bekommen sie wertvolles Hintergrundwissen zum Thema toxische Beziehungen. Wir werden konkrete, schriftliche Übungen machen, in denen Sie lernen sich selbst emotional zu unterstützen.

Sie bekommen Handlungsmöglichkeiten, um sich aus emotional aufwühlenden Situationen zu befreien. Emphatisch Nein sagen und dabei bleiben!

Inhalte:
• Was ist eine toxische Beziehung?
• Wie kann ich eine toxische Beziehung erkennen?
• Wie kann ich mir Hilfe suchen?

Referentin:
Maren Somers, Zertifizierte Systemisch-Integrative Coach, Personal und Business Coach, Sinn Coach, Schema Coach, Expertin für wertschätzende Kommunikation nach Marshall Rosenberg, Minimalistin, Frankfurt am Main

Kooperation:
Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V.
Kommunale Frauenbeauftragte der Landeshauptstadt Wiesbaden

Datum:
Dienstag, 21. November 2023, 15:30 – 17:30 Uhr (Online)

 

Link zur Anmeldung:
https://buero-f.webex.com/buero-f/j.php?RGID=r4c5a4a64fe92ae429f9928cf8e147904

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 21.11.2023 15:30
Ende der Veranstaltung 21.11.2023 17:30
Veranstaltungsort Online
BüroF Logo Footer

Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 15786-0
Fax: 0611 15786-22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Follow Us

© Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V.