Skip to main content

Z40 Körpersprache & Körperbewusstsein. Präsenz zeigen!

Es ist wirklich faszinierend, wie wir Menschen tagtäglich miteinander kommunizieren. Wir verständigen uns über die verschiedensten Kanäle. Nicht nur der Inhalt unserer Sätze und die Stimme transportieren Information, auch die Körpersprache verrät einiges über uns und unserem Gegenüber.
Entspricht Ihre Körpersprache dem, was Sie verkörpern und inhaltlich vertreten wollen? Wie wirkt sie auf andere und wie wirkt sie auf Sie selbst?

Um mit Ihrer Körperpräsenz und Ihrer Ausstrahlung den Raum zu füllen, sollten Sie sich selbst und Ihren Körper bewusst wahrnehmen, denn die Körpersprache lügt nicht.

In diesem Seminar wollen wir gemeinsam unsere Körpersprache erforschen, denn alles beginnt mit den Bewegungen des Körpers. Der Körper ist das, was mein Gegen-

über zuerst sieht. Mit ihm steht und fällt alles bei dem Versuch, uns auszudrücken. In dem Moment, in dem uns bewusst wird, dass unser Körper unser Instrument ist, werden wir sensibler für die Bewegungen, selbst für solche, die nur minimal ausgeführt werden. Er setzt unsere innere Haltung, unsere Einstellung, unsere Gedanken, Gefühle in Signale um – nonverbale Signale.

Diese Signale werden zu den Gesprächspartnern gesandt – das Gegenüber nimmt sie auf und bewertet sie. Mit unserem Körper und seiner Ausdrucksfähigkeit können wir uns nur schwer verstellen. Wir können zwar aufhören zu sprechen, unser Körper wird bei einer Kommunikation niemals schweigen.

Seminarinhalte:

  • Entspannungsübungen. Sie helfen uns, die Signale unseres Körpers bewusst wahrzunehmen
  • Körpersprache richtig interpretieren
  • Die eigene Wahrnehmung für Körpersprache schärfen
  • Bedeutung und Wirkung von Nonverbalen Signalen
  • Sich seiner Wirkung bewusst werden
  • Die eigene Präsenz erhöhen – Setzen Sie sich richtig in Szene

Referentin:
Ingeburg Amodé, Diplomschauspielerin, Regisseurin, Coach, Frankfurt am Main

Kooperation:
Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V.
Gleichstellungsbeauftragte Heppenheim

Veranstaltungsort:
64646 Heppenheim, K2, 1. OG, Karlstraße 2

Datum:
Donnerstag, 25. April 2024, 17:00 – 19:00 Uhr

Anmeldeschluss:
11. April 2024

Hinweis:
Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder telefonisch unter 06252 13-1277.

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 25.04.2024 17:00
Ende der Veranstaltung 25.04.2024 19:00
Anmeldeschluss 11.04.2024
Veranstaltungsort Heppenheim